Coaching

Du möchtest endlich in Social Media durchstarten, doch irgendetwas hält dich bisher noch davon ab? Dann bist du hier genau richtig.

Dein persönliches 1:1 Coaching

Typische Herausforderungen für ein Coaching

Kllicke auf die einzelnen Themen, um mehr zu erfahren.

Viele haben im Bereich der sozialen Netzwerke die Herausforderung, dass sie sich nicht trauen ihr Gesicht zu zeigen. Vor der Kamera als Foto oder in einer Story oder einem Live als Video. Sich vor der Kamera zu zeigen ist ein wesentlicher Bestandteil im Social Media Marketing, um Vertrauen und Sympathie aufzubauen. Ein Coaching wird dir helfen diese Herausforderung zu meistern und Selbstbewusst vor der Kamera stehen zu können.

Einigen bereitet es Sorge, sobald sie nur an ein Verkaufsgespräch denken oder überhaupt an den direkten Kundenkontakt, weil beispielsweise eine Absage vom Kunden kommen könnte. Entspannt in einem Verkaufsgespräch zu sein und nicht nur zu beraten, sondern auch eine Abschlussfrage zu stellen, kann den Erfolg oder Misserfolg in einem Unternehmen ausmachen. In einem Coaching lernst du, entspannt in Gesprächen, vor Ort oder am Telefon, zu sein und was du zukünftig tun kannst, um selbstbewusst und locker in solchen Situaionen zu sein.

Einige haben Herausforderungen damit in ihre postings Struktur reinzubringen. Du würdest am liebsten „wann du möchstest“ posten, nur geht dafür die Kontinuität verloren? Im Coaching lernst du, dich und deine Verhaltensweisen besser zu verstehen und mit deiner kreativen Art noch besser umzugehen. Du lernst, wie du die Kontinuität auch bei denen Postings oder im Alltag erreichen kannst.

Die Dinge aufgrund von Perfektionismus nicht fertig zu bekommen oder überhaupt erst garnicht anzufangen, ist ein Thema unter dem sehr viele leiden. Wie du den Perfektionismus endlich überwindest und die Dinge fertig bekommst oder überhaupt beginnst, lernst du in einem gemeinsamen Coaching.

Die eigenen Gedanken können der größte Unterstützer sein oder eben die größte Bremse. Sich selbst nicht mehr ständig in das eigene Vorhaben reinzuquatschen lässt dich endlich deine PS auf die Straße zu bringen. Wie du ständige Gedankenkreisläufe unterbrichst und die Dinge umgesetzt bekommst, lernst du in einem Coaching.

Das Bedürfnis nirgendswo anecken zu wollen und es am liebsten allen Recht machen zu wollen, dass geht vielen so. Doch wie kannst du damit richtig umgehen? Genau das lernst du in einem gemeinsamen Coaching.

Selbstzweifel ob das was ich tue oder anbiete wirklich gut genug ist, dass haben sehr viele Menschen. „Bin ich schon soweit? Ist das was ich anbiete auch gut genug? Kann ich das wirklich machen?“ sind typische Gedanken, die mir meine Coachees schlidern. Wie genau du damit umgehen kannst und mehr Selbstbewusstsein und Mut erlangst, lernst du in einem gemeinsamen Coaching.

Insbesondere diejenigen, die gerade noch am Anfang ihres Business stehen, wissen häufig nicht, ab wann oder wie viel Geld sie für ihre DIenstleistungen verlangen sollen. Sich selbst zu trauen einen angemessenen Preis für die eigenen Dienstleistung zu nehmen ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum erfolgreichen Unternehmen. Wie du aufhörst ständig Dinge umsonst zu machen und wie du mit den Bedenken rund um das Thema Geld am besten umgehen kannst, lernst du in einem gemeinsamen Coaching.

Sich erstmalig in den sozialen Medien zu zeigen fällt einigen am Anfang schwer. Dein Produkt oder deine Dienstsleistung sind soweit auf den Markt gehen zu können, doch irgendetwas hält dich bisher noch davon ab? Du möchtest endlich diesen Schritt gehen, weißt nur noch nicht recht wie genau du diese Hürde überwindest? Und würdest dich gerne offen und frei vor der Kamera zeigen können, wie das geht lernst du in einem gemeinsamen Coaching.

Auf dich trifft mindestens eins der Themen zu?

Dann buch dir jetzt ein kostenfreies Orientierungsgespräch vor deinem ersten Coaching:

Der Ablauf

Über Oliver

Oliver ist begeisterter und international lizensierter NLP Coach der Society of NLP nach Dr. Richard Bandler.

Nicht nur durch seine Ausbildung als Kommunikationstrainer und Coach, sondern auch durch seinen Abschluss als Master of Education von der Bergischen Universität Wuppertal ist Oliver Experte für einfache und verständliche Wissensvermittlung. Mit Gefühl und Sorgfalt bringt er die notwendigen Details für eine Schritt für Schritt Anleitung der Social Media Welt mit.

Oliver interessierte sich früh für Psychologie, Kommunikation und das menschliche Verhalten. So schrieb er bereits seine Bachelorarbeit über die Förderung von intrinsischer Motivation. Für seine spätere Masterarbeit über die Reduzierung von Prüfungsangst entwickelte er ein eigenes Coachingkonzept das beachtliche Ergebnisse erzielte.

Nach der Gründung seiner eigenen Coaching Praxis 2019 in Wuppertal und unzähligen Coachings vor Ort, coacht Oliver aufgrund der aktuellen Umstände überwiegend online via Zoom. Seine Coachees sind schon lange nicht mehr nur aus dem Bereich NRW, sondern erstrecken sich über ganz Deutschland und erzählen von außergwöhnlichen Ergebnissen in kürzester Zeit.

Mein Ziel als Coach

Als Coach habe ich das Ziel, dass du schnellstmöglich in der Lage bist, deine Herausfoderung (auch zukünftig) zu lösen. Sozusagen dich so aufzustellen und dir die entsprechenden Methoden mitzugeben, dass du mich als Coach nicht mehr benötigst.
Das mag im ersten Moment etwas widersprüchlich klingen, doch tatsächlich habe ich genau dann, wenn du mich als Coach nicht mehr für die Herausforderung benötigst, meinen Job erfolgreich gemacht.

Erfahrungsberichte

Was ist NLP?

Das Neurolinguistische Programmieren (kurz NLP) wurde in den 1970 Jahren aus dem Bereich der Kurzzeittherapie entwickelt. Die Entwickler Dr. Richard Bandler und John Grinder untersuchten die erfolgreichsten Methoden und Sprachmuster aus der Gestalts-, Familien- und Hypnosetherapie und entwickelten daraus das Kommunikationsmodell des NLP. Die Werkzeuge des NLP (genannt Formate) und dessen Kommunikationstechniken wurden über die Jahre weiterentwickelte und werden selbst heute noch fortlaufend ergänzt. Die drei Buchstaben des Neurolinguistischen Programmierens (NLP) stehen für:

N = Neuro (das Gehirn)
L = Linguistik (die Sprache)
P = Programmieren (die Veränderung)

Daraus ergibt sich durch das NLP die Möglichkeit, mit Hilfe von bestimmten Sprachmustern eine gewünschte Veränderung im Gehirn hervorzurufen.

NLP fokussiert sich insbesondere auf die ziel- und lösungsorientierten Verfahren, um schnellstmöglich eine positive Veränderung herbeizuführen.

Typische Anwendungsmöglichkeiten können beispielsweise sein:
– limitierende Glaubenssätze auflösen (zB. „Ich kann das nicht“)
– Verhaltensweisen verändern (zB. Gewohnheiten schaffen)
– emotionale Zustände verändern (zB. Nervös vor der Kamera zu sein)
– Vergangenheitsthemen lösen (zB. ein Thema aus der Jugend/Kindheit)
– Zielerreichung unterstützen (zB. Ein klares Zielbild formulieren)
– Ressourcenaufbau unterstützen (zB. mehr Selbstbewusstsein, Mut, etc.)
– Lernen erleichtern (zB. wie bekomme ich mehr Spaß am lernen)
– und vieles mehr…

Das NLP ist somit eine Sammlung aus Methoden und Kommunikationstechniken, welche die subjektive Wahrnehmung und die Abläufe im Gehirn in die gewünschte Richtung lenken sollen.

Was ist Coaching?

Bei Coaching handelt es sich um eine Prozessberatung, die von der „klassischen“ Inhaltsberatung abzugrenzen ist.
 
Bei der Inhaltsberatung handelt es sich um eine Expertenberatung, in der der Ratsuchende auf Wissen oder Fähigkeiten des Ratgebenden zugreifen möchte. Klassische Beispiele hierfür sind der Steuerberater, die Unternehmensberatung oder das Arzt-Patienten-Verhältnis, in dem von einem Fachberater Expertenwissen eingefordert wird.
 
Im Gegensatz dazu steht die Prozessberatung, zu der das Coaching und die psychosoziale Beratung zählen, bei denen der Coachee als Experte seiner eigenen Situation bzw. Herausforderung auftritt und der Coach den Lösungsfindungsprozess durch gezielte Fragestellungen oder andere Eingaben bzw. Methoden unterstützt. Der Coachee sucht weniger nach fehlendem Wissen als vielmehr nach einer Prozessbegleitung zur Lösungsfindung.
 
Einer der Unterschiede zwischen Inhalts- und Prozessberatung liegt insbesondere darin, dass bei der Inhaltsberatung vom Berater ein Expertenwissen gefordert beziehungsweise erwartet wird, während bei der Prozessberatung der Coach nicht über Expertenwissen in dem Bereich der Herausforderung des Coachees verfügen muss. Je nach Themengebiet kann eine gewisse Feldkompetenz oder ein vorhandener Erfahrungsschatz auf den der Coach zurückgreifen kann notwendig sein.
 
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Coaching als Prozessberatung den Coachee bei der persönlichen Zielerreichung unterstützt, indem der Coach den Coachee in der Entwicklung von Lösungen begleitet. Dabei hilft der Coach mit Hilfe von Fragetechniken und Methoden, die Denk- und Verhaltensmuster des Coachees in die gewünschte Richtung zu lenken.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

1. Orientierungsgespräch (ca. 15 Minuten) Besprechung der Herausforderung sowie Festlegung des Coachingziels und des Umfangs des Coachings.

2. Online Coaching via Zoom (60–90 Minuten) Wir lösen deine Herausforderung und du lernst Methoden die du zukünftig anwenden kannst.

3. Kurzes Feedback Gespräch, mündlich oder schriftlich.

Nachdem wir deine Herausforderung und dein Ziel für das Coaching im Orientierungsgespräch besprochen haben, treffen wir uns via Zoom für das Coaching.

Im Coaching führe ich dich durch den Veränderungsprozess, indem ich dir Fragen stellen werde und wir verschiedene Übungen, passend zu deiner Herausforderung, durchführen werden. Hierbei herrscht eine lockere und manchmal auch witzige Atmosphäre, in der wir gemeinsam deinem Ziel Schritt für Schritt näher kommen.

Ein Coaching dauert zwischen 60–90 Minuten.

Das Coaching findet online per Zoom statt. Du bekommst vor dem Coaching einen Zoom-Link per Email zugesendet. Bei technischen Fragen, kannst du mir jederzeit eine Nachricht (zB. über das Kontaktformular) schreiben.

Nach dem Orientierungsgespräch ist keine weitere Vorbereitung deinerseits notwendig. Ich werde für unser gemeinsames Coaching alles weitere vorbereiten und dich durch den Coachingprozess führen.

Je nach Herausforderung kann die Anzahl der Coachings zur Lösung deines Problems variieren. Die meisten buchen das Coaching Paket mit vier Einzelcoachings, um das Thema „ein für alle mal abzuhacken“. Jedoch kann bereits ein einziges Coaching zu einer deutlichen Verbesserung deiner anfänglichen Herausforderung führen. Dafür ist NLP (die verwendete Coaching Methode) insbesondere bekannt.

Coaching zählt nicht zu der Inhaltsberatung, sondern zu der Prozessberatung.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Coaching als Prozessberatung den Coachee bei der persönlichen Zielerreichung unterstützt, indem der Coach den Coachee in der Entwicklung von Lösungen begleitet. Dabei hilft der Coach mit Hilfe von Fragetechniken und Methoden, die Denk- und Verhaltensmuster des Coachees in die gewünschte Richtung zu lenken.

für mehr Infos siehe oben den Punkt: „Was ist Coaching?“

Das NLP ist somit eine Sammlung aus Methoden und Kommunikationstechniken, welche die subjektive Wahrnehmung und die Abläufe im Gehirn in die gewünschte Richtung lenken sollen.

für mehr Infos siehe oben den Punkt: „Was ist NLP?“

Deine Herausforderung  bzw. dein Problem besprechen wir im kostenfreien Orientierungsgespräch (ca. 15 min). Dort finden wir gemeinsam heraus, wie und ob ich dir weiterhelfen kann. Sollte ich dir bei deiner Herausforderung nicht weiterhelfen können, werde ich dir dies auch direkt kommunizieren, da ich am Erfolg meiner Coachees interessiert bin. Sollte ich nicht der richtige für deine Herausforderung sein, werde ich dir andere Ansprechpartner empfehlen, die eher für deine Herausforderung geeignet sind, dies können beispielsweise ein Psychologe oder ein Arzt sein.

Deine Investition in ein Einzelcoaching liegt bei 179,- inkl. Mwst. Ich biete noch ein Coaching Paket mit vier Einzelcoachings an, dass du vergünstigt anstatt für 716€, für 649,- inkl. Mwst erhältst, du sparst damit über 65€. Als Unternehmer:in kannst du selbstverständlich die Mwst. absetzen.
Für Studierende gibt es einen Sonderrabatt auf Anfrage.

Klicke auf einen der Button zB. „Orientierungsgespräch vereinbaren“.
Du wirst weitergeleitet zu einem Kalender, indem du dir deinen passenden Termin für ein kurzes Telefonat (ca. 15 min) buchen kannst. Dort besprechen wir alle weiteren Details und klären ggf. noch offene Fragen. Nach dem Gespräch erhältst du von mir den Coachingtermin und eine Rechnung per Email.

Solltest du noch Fragen haben, beantworte ich sie dir gerne persönlich am Telefon, buche dir dafür einfach über den Button „Orientierungsgespräch vereinbaren“ dein kostenfreies Beratungsgespräch.

Arbeite mit uns

Du hast noch offene Fragen oder möchtest direkt ein Coaching buchen? Dann buch dir jetzt ein kostenfreies Orientierungsgespräch vor deinem ersten Coaching.

Kontaktformular.png

Du möchtest Social Media endlich wirklich verstehen?

Trag dich jetzt ein und sicher dir dein kostenloses E-Book.